iphone hitze

Achtung heiß! Die besten Tipps, damit das iPhone nicht überhitzt:

Nicht nur uns wird diesen Sommer so richtig heiß, auch das ein oder andere iPhone macht bei Überhitzung ungefragt Hitzefrei. Wie Du das am besten vermeidest und es schnell wieder nutzen kannst, hier zusammengefasst im Beitrag:

Laut Apple sollten iPhones nur in einem Temperaturbereich zwischen 0 und 35 Grad verwendet sowie zwischen -20 und 45 Grad aufbewahrt werden. Da hat Apple seine Rechnung allerdings ohne den derzeitigen Sommer in Deutschland gemacht. Bis über 40 Grad heiß wird es in einigen Gebieten und wer da nicht auf sein iPhone verzichten will, sollte besser unsere Tipps beherzigen.

Kleine Pause

Wenn Du merkst, dass Dein iPhone während der Nutzung wärmer wird, gönne ihm ein paar Minuten Ruhe, indem Du es entweder ganz ausschaltest oder kurz beiseite legst.

Kein Sonnenbad für Dein iPhone

Wenn es draußen so richtig heiß ist, lass Dein iPhone unter keinen Umständen in der Sonne liegen. Auch Autos werden bei hohen Temperaturen schnell zur Sauna und überschreiten die 45 Grad Grenze. Also das iPhone am besten im Schatten und nicht in direkter Sonnenbestrahlung verwenden.

Hüllen fallen lassen

Normalerweise ist es ratsam, Dein iPhone mit einem Case zu schützen, jedoch können einige Hüllen auch eine Überhitzung begünstigen. Teste, ob sich das iPhone mit der Hülle mehr aufheizt als ohne sie und wechsle sie bei Bedarf aus.

Sparflamme verwenden

Nicht nur hohe Außentemperaturen sondern auch Anwendungen wie aufwendige Games oder GPS-Navigation erfordern Höchstleistung von Deinem iPhone und führen dazu, dass es sich aufheizt. Achte also bei sehr hohen Temperaturen darauf, diese Funktionen nur für kurze Zeit zu benutzen. Schließe außerdem nach Möglichkeit ungenutzte Anwendungen, da diese auch zur Überlastung des Akkus und so zur Überhitzung führen können.

Was tun, wenn das iPhone überhitzt ist
Zeigt Dein iPhone diese Meldung an:

ist es bereits zu heiß gelaufen und gönnt sich nun selbst ein bisschen Hitzefrei. Hier gibt es leider nur einen Weg, das iPhone wieder nutzen zu können: es muss abkühlen. Hierzu legst Du es am besten in einen klimatisierten Raum und lässt es dort abkühlen. Außerdem ist es ratsam der Flugmodus zu aktivieren, um so andere Funktionen zu deaktivieren.

ACHTUNG: auch wenn es verlockend ist, solltest Du Dein iPhone nie ins Gefrierfach oder Ähnliches legen, da es dort beschädigt werden könnte und mit Wasser in Kontakt kommt.

Dein iPhone hat einen Schaden?

Dann komm einfach spontan in einer unserer Filialen vorbei. Wir beraten Dich kostenlos und machen Deine Teile heile. Natürlich wie immer ohne Termin, fix und zu fairen Preisen!


VORBEIBRINGEN
Uns gibt es 10 x in Hamburg
KURIERSERVICE
Vor Ort in Hamburg abholen lassen
EINSENDEN
Kostenfrei & Versichert Einsenden


Lass dich persönlich beraten

040/209336440

Schreibe uns eine E-Mail

anfrage@justcom.de

masken und brillen
Corona da sein
BullGuard_Blog_NEU

BullGuard Internet Security ab 1 €! Umfassender Schutz, höhere Geschwindigkeit und mehr Kontrolle

/
BullGuard Internet Security für nur 1 € für alle Besitzer…
e-scooter-hamburg

Mit deinem iPhone im Urlaub: Unsere 5 Tipps gegen hohe Roaming-Kosten

/
Außerhalb der EU können durch Daten-Roaming schnell unerwartet…
e-scooter-hamburg

E-Scooter ausleihen in Hamburg

/
Der E-Scooter Trend kommt langsam aber sicher auch nach Hamburg.…
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar