ssl bei justcom

Firefox und Chrome warnen vor unsicherer Verschlüsselung

Die Online-Browser Mozilla Firefox und Google Chrome zeigen jetzt eine Sicherheitswarnung an, wenn eine Seite ungenügend verschlüsselt ist. Das ist laut Studien bei jeder fünften, der 500 weltweit beliebtesten Websites der Fall. Wann eine Webseite sicher ist und was man beim Surfen beachten sollte:

Sichere Verbindung

Damit die Verbindung zwischen Surfer und Server optimal gesichert ist, sollte sie über SSL oder TLS verschlüsselt sein. Diese Verschlüsselungen sorgen dafür, dass keine Daten von Dritten mitgeschnitten oder manipuliert werden können. Allerdings gibt es auch Anbieter, welche TLS-Zertifikate ausstellen, welche nicht vertrauenswürdig erscheinen. Auf der Mozilla-Website Bugzilla kann man herausfinden, welche Websites dazu gehören.

Bahn.de, PayPal und Co. unsicher?

Unter anderem werden Seiten, welche TLS-Zertifikate durch das Software-Unternehmen Symantec erhielten von Mozilla als nicht vertrauenswürdig eingestuft. Hierzu zählen beispielsweise Websites von PayPal, der Deutschen Bahn oder McDonalds. Beim Aufrufen dieser Websites durch die aktuelle Version von Mozilla Firefox oder Google Chrome werden Warnhinweise auf eine unsichere Verbindung angezeigt. Nach früheren Problemen, wegen über 30.000 leichtfertig von Symantec vergebener Zertifikate gab das Unternehmen bereits 2017 seinen Rückzug als Certificate Authority bekannt und verkaufte seinen Zertifizierungsdienst für 950 Millionen US-Dollar an seinen Konkurrenten DigiCert. Trotz der Übernahme durch einen anderen Konzern besteht weiterhin Misstrauen gegenüber den bisher ausgestellten Zertifikaten, sodass auch Apple die Zertifikate nicht mehr als vertrauenswürdig einstufen will. Ziel der Warnhinweise soll sein, dass das Vorkommen von unverschlüsselten Websites zur Sicherheit der Nutzer stark beschränkt wird.

Was tun?

Beim Aufrufen einer Website lässt sich der Browser zunächst das Zertifikat der gewünschten Seite anzeigen. Er prüft, ob es von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle erteilt wurde, ob es noch gültig ist und ob es zu der aufgerufenen Website gehört. Wenn alle drei Prüfungen positiv ausfallen erscheint keine Fehlermeldung und der Datenaustausch beginnt. Wenn eine der drei Prüfungen negativ ausfällt wird der Surfer vor der weiteren Nutzung der Seite gewarnt. Da zum Beispiel die von Symantec ausgestellten Zertifikate von Firefox und Chrome als nicht vertrauenswürdig eingeschätzt werden, bekommen Nutzer nun bei vielen Seiten einen Warnhinweis. Als normaler User, ist es lediglich möglich, betroffene Websites, denen er vertraut per Ausnahmeregel als vertrauenswürdig einzustufen. Grundsätzlich ist es die Aufgabe der Websitebetreiber, neue Zertifikate für ihre Seiten erstellen zu lassen.

Du willst Deine Daten retten lassen?

Du hast ein Gerät, welches beschädigt ist und die Daten sich nicht mehr abrufen lassen? Wir geben alles dafür, dass Deine wichtigsten Erinnerungen, Kontakte und Dokumente schnell und möglichst vollständig gerettet werden. Komm einfach spontan in einer unserer 10 Filialen vorbei und lass Dich kostenlos beraten. Egal ob Flüssigkeits-, Sturz- oder Hitzeschaden, wir kümmern uns um die vermissten Daten! Natürlich wie immer ohne Termin, fix und zu fairen Preisen.


VORBEIBRINGEN
Uns gibt es 10 x in Hamburg
KURIERSERVICE
Vor Ort in Hamburg abholen lassen
EINSENDEN
Kostenfrei & Versichert Einsenden


Lass dich persönlich beraten

040/209336440

Schreibe uns eine E-Mail

anfrage@justcom.de

masken und brillen
Corona da sein
BullGuard_Blog_NEU

BullGuard Internet Security ab 1 €! Umfassender Schutz, höhere Geschwindigkeit und mehr Kontrolle

/
BullGuard Internet Security für nur 1 € für alle Besitzer…
e-scooter-hamburg

Mit deinem iPhone im Urlaub: Unsere 5 Tipps gegen hohe Roaming-Kosten

/
Außerhalb der EU können durch Daten-Roaming schnell unerwartet…
e-scooter-hamburg

E-Scooter ausleihen in Hamburg

/
Der E-Scooter Trend kommt langsam aber sicher auch nach Hamburg.…
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar