#AkkuGate: So schnell ist das iPhone nach dem Akku-Tausch wirklich

Für alle iPhone-Besitzer mit unfreiwillig gedrosselten Geräten bietet Apple bis Ende 2018 einen vergünstigten Akku-Tausch an. Dieser soll die Drosselung aufheben und das iPhone wieder mit gewohnter Geschwindigkeit laufen lassen (mehr dazu hier). Wer Ende 2017 mit Ärger feststellen musste, dass durch ein iOS-Update die Prozessorleistung seines iPhones ( Modelle ab dem iPhone 6) gemindert wurde, kann nun von Apples “Entschuldigungs-Angebot” gebrauch machen, den Akku bis Ende 2018 zu günstigeren Konditionen tauschen zu lassen. Dies führt laut Apple dazu, dass die Leistung wieder mit normalem Speed läuft.

Speedtest zeigt den Unterschied

In einem neuen Video auf Youtube zeigt der Youtuber Bennett Sorbo anhand eines iPhone 6s die Veränderung vor und nach dem Akku-Tausch. Links im Video sieht man die Geschwindigkeit des Gerätes vor dem Akku-Tausch, rechts zur gleichen Zeit die selben Aktionen mit der Geschwindigkeit danach. Hierbei wird eindrucksvoll deutlich, wie sehr die Prozessordrosselung die Performance des iPhones beeinträchtigt. Sorbo demonstriert die Geschwindigkeitsunterschiede anhand mehrerer Apps. Um diese zu starten braucht das gedrosselte iPhone teilweise deutlich länger als das selbe Gerät mit neuem Akku. Der Youtuber führt im letzten Teil des Videos noch einen Geekbench-Test mit dem ge- und entdrosselten Gerät durch. Während das iPhone mit dem alten Akku gerade mal 1.437 Punkte im Single-Core-Benchmark und 2.485 Punkte im Multi-Core-Test erreicht, trumpft das iPhone mit Tausch-Akku mit einem Ergebnis von 2.520 und 4.412 bei den selben Tests auf. Dieser deutliche Unterschied legt nahe, dass die Nutzungsqualität nach dem Akku-Tausch auf die Prozessorleistung bezogen deutlich ansteigt bzw. so läuft, wie man es von seinem iPhone eigentlich erwarten können sollte.

Akku-Tausch zum Vorzugspreis mit Hindernissen

Der Tausch des Akkus von betroffenen Geräten kostet im Aktionszeitraum von Apple statt den regulären 89 Euro nur 29 Euro. Allerdings sollte hierbei nicht unerwähnt bleiben, dass betroffene Nutzer häufig Wartezeiten von bis zu 10 Wochen in Kauf nehmen müssen. Aus diesem Grund bietet Apple eine verbindliche Reservierung für den Service an. Allerdings ist es nicht garantiert, dass der Akku eines Gerätes tatsächlich zu den 29 Euro getauscht wird. Apple behält sich vor bei etwaigen Defekten (Pixelfehler, Displaybruch etc.) nur das komplette iPhone zu reparieren und hierbei können Kosten von mehreren hundert Euros entstehen. (mehr dazu hier)

Akku-Tausch ohne Termin, fix und easy?

Für alle die, die ihr iPhone jetzt und nicht erst in ein paar Monaten wieder in Topform bringen lassen wollen: bei uns seid ihr an der richtigen Adresse.

  • schau hier, welche unserer 9 Filialen in deiner Nähe ist
  • komm ohne Termin vorbei
  • lass Dein iPhone durchchecken
  • zahl ab 29 Euro für einen Akku Tausch
  • nimm Dein iPhone nach ca. 60 Minuten Reparaturzeit wieder mit
  • Fertig! Super fix, sicher, flexibel und ohne lange Wartezeiten.

Tags: #AkkuGate #AppleNews #Apple #iPhone


VORBEIBRINGEN
Uns gibt es 10 x in Hamburg
KURIERSERVICE
Vor Ort in Hamburg abholen lassen
EINSENDEN
Kostenfrei & Versichert Einsenden


Lass dich persönlich beraten

040/209336440

Schreibe uns eine E-Mail

anfrage@justcom.de

masken und brillen
Corona da sein
iOS 13 NFC

Mit deinem iPhone im Urlaub: Unsere 5 Tipps gegen hohe Roaming-Kosten

/
Außerhalb der EU können durch Daten-Roaming schnell unerwartet…
iOS 13 NFC

iOS 13 öffnet NFC für Apps

/
Künftig soll es iPhones möglich sein NFC-Tags lesen und sogar…
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar