Pixel 3a

Google Pixel 3a: doch kein Schnäppchen?

Google bringt in der nächsten Zeit zwei neue Smartphones auf den Markt. Wer sich bei den Newcomern auf Schnäppchen gefreut hat wird laut den neuesten Leaks enttäuscht sein. Alle Hintergründe hier:

Kein Google-Schnäppchen

Das Technikportal WinFuture liefert erste Infos zu Preisen und Speicher den Google Pixel 3a und Google Pixel 3a XL. Nachdem viele Google Fans auf ein günstiges Smartphone gehofft hatten, wurden nun von einigen Händlern bereits Preise für die Google Phones gelistet, welche diese Erwartungen enttäuschen.

Das Google Pixel 3a soll demnach laut WinFuture für über 450 Euro verkauft werden und der Preis für das größere Google Pixel 3a XL weit über 500 Euro und damit eindeutig in der oberen Mittelklasse liegen.

Hundertprozentig sicher seien diese Angaben aber nicht, es bleibt also ein Fünkchen Hoffnung auf günstigere Preise. Immerhin wären die Neulinge trotzdem deutlich günstiger als die normalen Modelle in der Einführungszeit.

Die inneren Werte zählen

Zu den inneren Werten lässt sich bisher sagen, dass der Snapdragon-670-Prozessor, 3.000-mAh-Akku, 4 Gigabyte RAM sowie eine 12 MP-Haupt- und eine 8 MP-Frontkamera verbaut sein werden und die Displays in OLED und einer Auflösung von 2.220 x 1.080 ausgestattet sind.

Auf dem europäischen Markt sollen die Smartphones mit 64 Gigabyte internem Speicher ausgestattet sein, während in anderen Regionen nur 32 Gigabyte vorhanden sein werden. Da sich bei den Google Phones der Speicher nicht erweitern lässt, ist ein Volumen von 32 GB eindeutig sehr mau für ein Mittelklassen-Smartphone der heutigen Zeit, auch wenn Fotos und Videos kostenlos in der Google Cloud gespeichert werden können.

Farblich werden laut WinFuture drei Varianten verfügbar sein. Die bekannten beiden in schwarz und weiß werden von einer dritten namens “iris” ergänzt. Vermutlich handelt es sich bei dieser um eine Mischung aus blau und violett.

Was die Größe angeht, sollen die beiden Pixel-Phones, über welche unter den Decknamen “Sargo” und “Bonito” oder “Pixel 3 Lite” und Pixel Lite XL” schon häufiger spekuliert wurde, mit knapp 5,6 Zoll sowie 6 Zoll großen Displays daherkommen.

 

Dein Smartphone hat ‘nen Schaden?

Dann komm einfach spontan in einer unserer Filialen vorbei und lass dich kostenlos beraten. Wir machen deine Teile heile. Wie immer fix, ohne Termin und zu fairen Preisen.


Uns gibt es 12 x in Hamburg
Vor Ort in Hamburg abholen lassen
Deutschlandweite Online-Werkstatt


Lass dich persönlich beraten

040/209336440

Schreibe uns eine E-Mail

anfrage@justcom.de

5_Tipps_Urlaub
, , , ,

Mit deinem iPhone im Urlaub: Unsere 5 Tipps gegen hohe Roaming-Kosten

/
Außerhalb der EU können durch Daten-Roaming schnell unerwartet…
e-scooter-hamburg
, ,

E-Scooter ausleihen in Hamburg

/
Der E-Scooter Trend kommt langsam aber sicher auch nach Hamburg.…
iOS 13 NFC
, , , ,

iOS 13 öffnet NFC für Apps

/
Künftig soll es iPhones möglich sein NFC-Tags lesen und sogar…
Facebook again
,

Riesen Datenpanne bei Facebook - 540 Millionen Einträge öffentlich zugänglich

/
Wieder macht der Social Media Gigant aufgrund von ungeschützten…
Pixel 3a
, , ,

Google Pixel 3a: doch kein Schnäppchen?

/
Google bringt in der nächsten Zeit zwei neue Smartphones auf…

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*