Samsung_Galaxy_Fold3

Das Samsung Galaxy Fold ist das erste faltbare Smartphone

Mittwoch wurde auf einem Event in San Francisco das brandneue Samsung Galaxy Fold vorgestellt. Welche neuen Features das Smartphone im Gepäck hat hier im Überblick:

Mehr Display

Mehr ist mehr ist das Motto des neuen Samsung Smartphones und das trifft besonders auf das Display zu. Oder besser gesagt auf die Displays. Denn Samsungs Newcomer ist, wie es der Name bereits anmuten lässt, faltbar und besitzt auf der Innen- sowie Außenseite Bildschirme. Während das außenseitige Display eine Diagonale von 4,6 Zoll mit einer Auflösung von 840 x 1960 Pixel hat, erscheint nach dem Aufklappen das Infinity Flex Display, dass bei seiner satten Größe von 7,3 Zoll mit 1536 x 2152 Pixel auflöst. Es erinnert beinahe an die Größe eines Tablets und kommt zum Beispiel den Maßen des iPad Minis sehr nah.

Praktisch ist das große Display um kleine Inhalte in angenehmer Größe zu zeigen. So profitiert der Nutzer beim Ansehen von Videos, nutzen von Navigationsdiensten oder bei der Verwendung von mehreren Apps gleichzeitig von der komfortabel großen Optik, welche beim Aufklappen automatisch angezeigt wird. Für das Multitasking mit verschiedenen Apps hat Samsung das “Multi Active Window” entwickelt, mit welchem es möglich ist für jede Anwendung einen unterschiedlich großen Displaybereich zu beanspruchen.

Mehr Power

Nicht nur zwei Displays sind im neuen Samsung Fold verbaut, sondern auch gleich zwei Akkus. Die Doppelpower ist vermutlich auch notwendig um den Energiebedarf der großen Displayfläche zu decken. Außerdem kommt der Neuling mit 12 Gigabyte Arbeitsspeicher daher und lässt dem Nutzer ganze 512 Gigabyte Platz für Fotos, Videos, Musik und Daten.

Mehr Kameras

Insgesamt sechs Kameras stecken im Samsung Fold. Zwei in der Innenseite, drei in der Rückseite und eine ganz vorn. Also lässt sich mit dem Teil in wirklich jedem Zustand, ob offen oder zusammengefaltet, eine Menge Bildmaterial produzieren. Nutzer des Samsung Folds sollen durch eine App außerdem kostenloser Youtube Premium Zugang gegeben sein.

Mehr Preis

Das dieses Smartphone kein Schnäppchen werden würde, konnte man sich denken, aber mit ganzen 1980 Dollar ist es einfach nur unglaublich teuer. Innovation schön und gut, aber diese Preisdimension bewegt sich jenseits der bisherigen Upper Class Smartphones und lässt vermuten in welchem Niveau sich der Euro-Preis befinden wird.

In Deutschland soll das Galaxy Fold bereits im Mai erhältlich sein. Mit “Space Silver”, “Cosmos Black”, “Martian Green und “Atro Blue” werden 4 Farben zur Auswahl stehen.

Dein Smartphone hat ‘nen Schaden?

Dann komm einfach in einer unserer Filialen vorbei und lass dich unverbindlich beraten. Wir machen deine Teile heile. Wie immer natürlich ohne Termin, fix und zu fairen Preisen.


Uns gibt es 11 x in Hamburg
Vor Ort in Hamburg abholen lassen
Kostenfrei & Versichert Einsenden


Lass dich persönlich beraten

040/209336440

Schreibe uns eine E-Mail

anfrage@justcom.de

BullGuard_Blog_NEU

BullGuard Internet Security ab 1 €! Umfassender Schutz, höhere Geschwindigkeit und mehr Kontrolle

/
BullGuard Internet Security für nur 1 € für alle Besitzer…
5_Tipps_Urlaub

Mit deinem iPhone im Urlaub: Unsere 5 Tipps gegen hohe Roaming-Kosten

/
Außerhalb der EU können durch Daten-Roaming schnell unerwartet…
e-scooter-hamburg

E-Scooter ausleihen in Hamburg

/
Der E-Scooter Trend kommt langsam aber sicher auch nach Hamburg.…
iOS 13 NFC

iOS 13 öffnet NFC für Apps

/
Künftig soll es iPhones möglich sein NFC-Tags lesen und sogar…
Facebook again

Riesen Datenpanne bei Facebook - 540 Millionen Einträge öffentlich zugänglich

/
Wieder macht der Social Media Gigant aufgrund von ungeschützten…
AppleWatchEKG3

Apple setzt mit der Apple Watch auf Gesundheit

/
Apple schaltet mit dem Update auf watchOS 5.2 die EKG-App frei.…
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*